BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Notruf

Notruf
  • Feuerwehr 112
  • Rettungsdienst 112
  • Polizei 110
  • Ärztl. Bereitschaftsdienst 116 117

Notruffax für Gehörlose bzw. hör- und sprachbehinderte Personen:

Dank der Integrierten Leitstellen in Bayern ist die Notrufnummer 112 in Bayern auch per Fax erreichbar. So können auch Personen, die nicht sprechen oder hören können, schnell Hilfe holen. Auch beim Fax-Notruf müssen Sie keine Vorwahl eingeben.


Feuer löschen 1Feuerlöscher niemals gegen die Windrichtung einsetzen, sondern stets mit der Windrichtung.

Feuer löschen 2Flächenbrände sollte man von vorne und von unten löschen, nicht von hinten oder oben!

Feuer löschen 3Tropf- oder Fließbrände von der Austrittsstelle zur brennenden Lache hin löschen. Also von oben nach unten.

Feuer löschen 4Wenn möglich mehrere Löscher gleichzeitig einsetzen – nicht nacheinander!

Feuer löschen 5Nach dem Löschen die Brandstelle nicht direkt verlassen, sondern auf Rückzündung achten und im Ernstfall Löschvorgang erneut durchführen.

Feuer löschen 6Wichtig: Nach jedem Einsatz - auch wenn der Feuerlöscher nur teilentleert oder das Sicherungselement entfernt wurde - muss der Feuerlöscher unbedingt von einer Fachfirma überprüft und neu befüllt werden.

 

Wetter